Download e-book for kindle: Obsession der Gegenwart: Zeit im 20. Jahrhundert by Alexander CT Geppert

By Alexander CT Geppert

ISBN-10: 3525364253

ISBN-13: 9783525364253

English precis: Time is an obsession of the current, but present debates appear principally ignorant of its ancient formation during the 20th century. Given a century characterised via common ruptures and supersessions of competing temporal regimes, it's awesome that point has no longer performed a extra imperative function in its historicisation, neither as analytical class nor thematic examine topic. The 9 articles during this distinct factor, set in Germany, England, Spain and Japan, pursue either views. at the one hand they research the conceptual position, functionality and value of time in and for the writing of background; at the different they examine altering régimes d'historicité and the transformation of time practices empirically. Criticising proven commonplace narratives of a world standardization of time or its relentless acceleration, this quantity relatively emphasizes the pluritemporality of the 20th century and foregrounds the ancient preconditions of our digitally-driven present-day simultaneities. hence, it explores the probabilities of the historicisation of time as a basic type for considering the 20 th century and provides a development block for a brand new time-history.



German description: Zeit ist eine Obsession der Gegenwart, f|r deren Vorgeschichte sich die Geschichtswissenschaft erst in j|ngster Zeit zu interessieren beginnt. Die neun Beiträge dieses Sonderheftes kombinieren zwei komplementäre Perspektiven zur Historisierung der Zeit des 20. Jahrhunderts: Einmal untersuchen sie anhand historischer Fallstudien aus Deutschland, England, Spanien und Japan das konzeptionelle Nachdenken |ber Funktion, Rolle und Bedeutung von Zeit in einer Ära neuen Zeitwissens, massiver Zeitbr|che und einander schnell ablösender Zeitregime. Zum anderen analysieren sie Genese und Wandel von Zeitwissen, Zeitpraktiken und Zeitordnungen im Kontext politischer und sozialer Machtbeziehungen. Durchgängig betonen die Beiträge die Pluritemporalität des 20. Jahrhunderts, fragen nach den historischen Entstehungsbedingungen der electronic generierten Gleichzeitigkeiten unserer Gegenwart und unterziehen populäre Deutungsmuster wie dasjenige einer weltweiten Standardisierung von Zeit oder ihrer unaufhaltsamen Beschleunigung einer kritischen Überpr|fung. Das Sonderheft lotet die Möglichkeiten und Grenzen der Historisierung von Zeit im vergangenen Jahrhundert als grundlegender Kategorie historischen Denkens aus und versteht sich als Baustein einer neuen Zeit-Geschichte.

Show description

Read or Download Obsession der Gegenwart: Zeit im 20. Jahrhundert PDF

Similar german_16 books

Bioethik: Methoden, Theorien und Bereiche - download pdf or read online

Heiß umstritten: Stammzell- und Embryonenforschung, Gentechnologie, Euthanasie. used to be ist ethisch vertretbar? Marcus Düwell stellt die Diskussionen um die Grenzen menschlichen Handelns, um Leben und Natur und um den wissenschaftlichen Fortschritt auf ein philosophisches Fundament. Er erläutert Geschichte, Methoden und Begriffe der Bioethik und geht der Frage nach: Wie ist die veränderte Welt moralphilosophisch zu bewerten?

New PDF release: R&I-Fließschema: Übergang von DIN 19227 zu DIN EN 62424

Thomas Bindel und Dieter Hofmann arbeiten Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Normen DIN 19227 und DIN EN 62424 für die Erarbeitung von R&I-Fließschemata/R&I-Fließbildern heraus. DIN 19227, Teil 1 (Graphische Symbole und Kennbuchstaben für die Prozeßleittechnik) wurde zurückgezogen und durch DIN EN 62424 (Darstellung von Aufgaben der Prozessleittechnik – Fließbilder und Datenaustausch zwischen EDV-Werkzeugen zur Fließbilderstellung und CAE-Systemen) ersetzt, galt jedoch bis Juli 2012 citadel.

Download e-book for iPad: Lehrgang Elektrotechnik und Elektronik: Theoretische by Erich Boeck

In diesem Lehrbuch werden die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik mit ihren Anwendungen insbesondere zur examine elektrotechnischer Geräte, Einrichtungen und Anlagen dargestellt. Die theoretischen Grundlagen stellen ein anerkanntes „Werkzeug“ zur Bewältigung praktischer Aufgaben dar.

Download e-book for kindle: Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem by Gian Domenico Borasio, Ralf J. Jox, Jochen Taupitz, Urban

Das Buch dokumentiert die Beiträge des internationalen Symposiums „Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft“ vom 15. Juni 2015 in Berlin. Es bietet einen einmaligen Überblick über die aktuellen empirischen Untersuchungen zum Thema, die in der politischen Debatte teilweise schlicht ignoriert wurden und immer noch ignoriert werden.

Extra info for Obsession der Gegenwart: Zeit im 20. Jahrhundert

Sample text

Jahrhunderts andererseits. Die Aufsätze möchten zu einem besseren, da historisch perspektivierten Verständnis der aktuellen Debatten beitragen. Auf zwei historiographisch-konzeptionelle Beiträge (Lucian Hölscher, Penelope Corfield) folgen sechs historisch-empirische Fallanalysen. Diese fragen nach der Bedeutung von Zeitpolitik in autoritären Systemen in Japan, Deutschland und Spanien (Katja Schmidtpott, Christopher Clark, Till Kössler), unterziehen das vielzitierte Beschleunigungstheorem der Fortschrittsmoderne einer ÜberÂ�prüfung (Tom Reichard, Alexander Geppert) und verfolgen den gesellschaftlichen Umgang mit Zeit anhand der Allokation unterschiedlicher Zeitbudgets seit den 1960er Jahren (Jonathan Gershuny).

Dem Streit zwischen Newton und Leibniz fehlte es nicht an Versuchen, dem Gegner Widersprüche nachzuweisen. Die meisten Invektiven kamen von Leibniz und richteten sich gegen das von Newton postulierte Verhältnis von Gott und Welt: Wenn Newton etwa den Raum als »Organ« Gottes bezeichne, schrieb Leibniz, so behaupte er, dass Gott zur Wahrnehmung der Dinge eines Mittels bedürfe, die Dinge also von ihm unabhängig und mithin auch nicht von ihm erschaffen seien; wenn Raum und Zeit »absolute Wesenheiten« wären, wie Newton behaupte, so wären sie Dinge, die keinen hinreichenden Grund hätten, was dem (von Leibniz aufgestellten) Satz vom hinreichenden Grund aller Dinge widerspräche; wenn Raum und Zeit schließlich »Eigenschaften« oder »Merkmale« Gottes seien, so müssten sie doch Eigenschaften irgendeiner Substanz sein.

Deutsche Politiker und die Erfahrungen des 20.  129–253. 66 Sarah Sharma, In the Meantime.  25. 67 Über dieses Spannungsverhältnis lässt sich die Zeit-Geschichte an etablierte Forschungsfelder wie die Alters- und Lebenslaufforschung bzw. die Generationengeschichte anschließen. Siehe dafür stellvertretend Peter Borscheid, Geschichte des Alters, Münster 19872; Christoph Conrad, Vom Greis zum Rentner.  3–9, insb.  9, sowie die von ihm herausgegebenen Göttinger Studien zur Generationsforschung (Göttingen 2009–2014).

Download PDF sample

Obsession der Gegenwart: Zeit im 20. Jahrhundert by Alexander CT Geppert


by John
4.1

Rated 4.38 of 5 – based on 36 votes