Get Leistungsphysiologie: Lehrbuch für Sport- und PDF

By Josef Tomasits, Paul Haber

ISBN-10: 3662472597

ISBN-13: 9783662472590

ISBN-10: 3662472600

ISBN-13: 9783662472606

Grundlagenwissen in der Leistungsphysiologie

Herzstück des etablierten Lehrbuches sind Leistungsdiagnostik und medizinische Trainingslehre, physiologische Änderungen unter einmaliger körperlicher Belastung bzw. regelmäßigem education stehen im Mittelpunkt. Neben den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen der sportmedizinischen Forschung enthält es „Trainingskonzepte“ für verschiedene Indikationen. Diese bieten dem Leser einen zusätzlichen praktischen Nutzen, denn sie helfen, das erlernte Wissen erfolgreich in die Praxis umzusetzen.

Neu sind weitere Trainingsrezepte, „klassische Beispiele“ aus der Praxis jedes Physiotherapeuten: education nach Schwangerschaft/Geburt, bei Rückenschmerzen, als Sturzprophylaxe und nach hüftendoprothetischer Versorgung. Alle neuen Rezepte werden durch Multiple-Choice-Fragen ergänzt. Die Neuauflage wurde zudem um ein Ernährungsbeispiel erweitert und vollständig aktualisiert.

Der Inhalt

· Physiologische und anatomische Grundlagen

· Leistungsdiagnostik

· Regeln der medizinischen Trainingslehre

· Trainingsmethoden, -verordnung und -rezepte

· Frauen betreiben Sport

· Ermüdung

· Übertraining

· Regeneration

· education nach Verkühlung bzw. Verletzung

· Muskelkrämpfe

· Dehnen

· Thermoregulation

· Höhenexposition

· Ernährung

Die Autor

en

Dr. Josef Tomasits, FA für med. chem. Laboratoriumsmedizin, leitender Oberarzt für Gerinnung und Hämatologie, Zentrallabor, Kepler Universitätsklinikum Linz

Univ. Prof. Dr. Paul Haber, FA für Innere Medizin und internistische Sportmedizin; Olympiateamarzt 1992 und 1996

Show description

Read or Download Leistungsphysiologie: Lehrbuch für Sport- und Physiotherapeuten und Trainer PDF

Best german_16 books

Bioethik: Methoden, Theorien und Bereiche - download pdf or read online

Heiß umstritten: Stammzell- und Embryonenforschung, Gentechnologie, Euthanasie. was once ist ethisch vertretbar? Marcus Düwell stellt die Diskussionen um die Grenzen menschlichen Handelns, um Leben und Natur und um den wissenschaftlichen Fortschritt auf ein philosophisches Fundament. Er erläutert Geschichte, Methoden und Begriffe der Bioethik und geht der Frage nach: Wie ist die veränderte Welt moralphilosophisch zu bewerten?

Get R&I-Fließschema: Übergang von DIN 19227 zu DIN EN 62424 PDF

Thomas Bindel und Dieter Hofmann arbeiten Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Normen DIN 19227 und DIN EN 62424 für die Erarbeitung von R&I-Fließschemata/R&I-Fließbildern heraus. DIN 19227, Teil 1 (Graphische Symbole und Kennbuchstaben für die Prozeßleittechnik) wurde zurückgezogen und durch DIN EN 62424 (Darstellung von Aufgaben der Prozessleittechnik – Fließbilder und Datenaustausch zwischen EDV-Werkzeugen zur Fließbilderstellung und CAE-Systemen) ersetzt, galt jedoch bis Juli 2012 citadel.

Download e-book for iPad: Lehrgang Elektrotechnik und Elektronik: Theoretische by Erich Boeck

In diesem Lehrbuch werden die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik mit ihren Anwendungen insbesondere zur examine elektrotechnischer Geräte, Einrichtungen und Anlagen dargestellt. Die theoretischen Grundlagen stellen ein anerkanntes „Werkzeug“ zur Bewältigung praktischer Aufgaben dar.

Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem - download pdf or read online

Das Buch dokumentiert die Beiträge des internationalen Symposiums „Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft“ vom 15. Juni 2015 in Berlin. Es bietet einen einmaligen Überblick über die aktuellen empirischen Untersuchungen zum Thema, die in der politischen Debatte teilweise schlicht ignoriert wurden und immer noch ignoriert werden.

Extra resources for Leistungsphysiologie: Lehrbuch für Sport- und Physiotherapeuten und Trainer

Sample text

Brigens korreliert das MLSS gut mit den maximal erreichten Watt (Wmax) und liegt bei ca. 70 % der Wmax. Denn bei hoher ab- soluter Leistungsfähigkeit besteht auch ein hohes MLSS. 36 3 Kapitel 3 • Energieumsatz unter Belastung Für Radfahrer gibt es eine nicht-invasive Möglichkeit (d. h. ohne Blutabnahme), um die Geschwindigkeit und die HF im MLSS einfach zu bestimmen: Für die nicht-invasive MLSS-Bestimmung benötigt man eine Pulsuhr, die den Mittelwert anzeigen kann, und einen Tachometer. Denn beim 40-km-Zeitfahren entsprechen die Fahrgeschwindigkeit und die HF dem MLSS, unabhängig von der Laktathöhe.

Um ein altersbedingtes Fortschreiten der Koronargefäßeinengung zu verzögern, sind zwei Bedingungen notwendig: 1. ein Bewegungsumfang von mind. 2000 kcal pro Woche (mind. 3–4 h) und 2. eine Mindestintensität von 60–65 % der . VO2max. Stundenlanges Spazierengehen reduziert das KHKRisiko kaum, weil nur die Gehgeschwindigkeit (= Intensität) mit der KHK negativ korreliert. Es ist somit ein »schärferes« Gehen notwendig, um in den trainingswirksamen Bereich zu gelangen, am einfachsten mit Intensitätskontrolle durch eine Pulsuhr.

So haben auch Patienten mit (ischämietypischen) EKG-Veränderungen eine um über 85 % geringere Wahrscheinlichkeit einen Herzinfarkt zu bekommen, wenn sie über eine max. Leistungsfähigkeit von über 10 METs (über 2,6 W/kg KG) verfügen. Aus diesen wenigen Daten kann man erkennen, wie wichtig der Erhalt der Leistungsfähigkeit ist, weil die altersbedingte Gefäßdegeneration meist nicht der alleinige Grund für einen Herzinfarkt ist. So wurden in der weltweit durchgeführten INTERHEART-Studie 8 Risikofaktoren herausgearbeitet, die für über 90 % aller Herzinfarkte verantwortlich sind: 55 Rauchen 55 erhöhte Blutfette, insbesondere ein erhöhtes Apolipoprotein B/Apolipoprotein A1-Verhältnis über 0,6 55 Hypertonie 55 Übergewicht und insb.

Download PDF sample

Leistungsphysiologie: Lehrbuch für Sport- und Physiotherapeuten und Trainer by Josef Tomasits, Paul Haber


by Paul
4.0

Rated 4.92 of 5 – based on 6 votes