Klaus Sakowski's Grundlagen des Bürgerlichen Rechts: Eine Einführung für PDF

By Klaus Sakowski

ISBN-10: 3642404235

ISBN-13: 9783642404238

ISBN-10: 3642404243

ISBN-13: 9783642404245

ISBN-10: 3790827649

ISBN-13: 9783790827644

Das Lehrbuch vermittelt grundlegende Kenntnisse im Bürgerlichen Recht. Nach einer Einführung in das Fach Recht werden die ersten drei Bücher des Bürgerlichen Gesetzbuches erläutert und abschließend einige Anmerkungen zum Zivilprozessrecht gegeben. Insgesamt stellt das Lehrbuch den relevanten Prüfungsstoff für Studierende der BWL im Bachelorstudium übersichtlich und praxisorientiert dar. Es eignet sich auch für Praktiker, die sich schnell einen Überblick über die behandelten Rechtsmaterien verschaffen wollen. Zahlreiche Beispiele und Fälle, teilweise aus der Anwaltspraxis des Autors, verdeutlichen den Stoff. Kontrollfragen und Musterlösungen sowie Musterklausuren erleichtern das Selbststudium. Die three. Auflage berücksichtigt den aktuellen Stand der Rechtsprechung und Gesetzgebung. Das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie, welches im Juni 2014 in Kraft tritt, wird überblicksartig dargestellt. Weiter wurden Erfahrungen des Autors bei der Verwendung des Buches als vorlesungsbegleitendes Skriptum eingearbeitet.

Show description

Read or Download Grundlagen des Bürgerlichen Rechts: Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler PDF

Best administrative law books

Get Structural Change in the Farming Sectors in Central and PDF

Farm constructions in imperative and japanese Europe (CEE) at the present time disguise a complete spectrum of types, which come with small subsistence-oriented family plots, medium-sized advertisement relatives farms, and big organisations. the rural zone in CEE certainly has now not embraced the relatives farm because the dominant farming constitution, hence confounding the unique expectancies of Western specialists.

Download PDF by National Aeronautics and Space Administration: NASA's Contributions to Aeronautics (Volumes 1 And 2)

Notice: NO extra FOR THIS PRINT PRODUCT-- OVERSTOCK SALE -- considerably diminished record expense  Aviation lovers, area scientists, and plane mechanics should be attracted to this source set.  considering the fact that its construction, NASA has progressively complex flight in the surroundings, many times influencing aviation's evolution by way of extending the wealthy legacy of its predecessor, the nationwide Advisory Committee for Aeronautics or NACA.

New PDF release: European Competition Law Annual 2002 (European Competition

The ecu pageant legislations Annual 2002 is the 7th in a chain of volumes following the once a year workshops on ecu pageant legislations and coverage held on the Robert Schuman Centre of the eu collage in Florence. the amount reproduces the fabrics of the roundtable debate that came about on the 7th Workshop.

Kenneth D. Racke, Bernalyn McGaughey, James Cowles, Tilghman's Pesticide Regulation and the Endangered Species Act PDF

Content material: Pesticide law and endangered species : relocating from stalemate to strategies coverage and strategy issues -- Federal enterprise views on ESA procedure, matters and capability advancements -- The Endangered Species Act : interfacing with agricultural and normal ecosystems -- Growers, insecticides and endangered species: results of a stakeholder workshop -- enhancing the endangered species act pesticide session strategy -- country pesticide regulatory organization function in potent esa implementation -- California pesticide use facts and endangered species case reviews : registration and registration overview -- Cranberry pest administration and karner blue butterfly safeguard : a Wisconsin case examine -- Endangered species exams carried out less than registration assessment : fomesafen case research -- FIFRA registration assessment and the endangered species act : clomazone case examine : case stories : endangered salmon tests -- Use of straightforward flow modeling tips on how to investigate the capability dangers of malathion to salmonids -- Use of the joint likelihood distribution research for overview of the aptitude hazards of dimethoate to aquatic endangered species -- A GIS-based method of quantifying pesticide use web site proximity to salmonid habitat -- Ecological chance evaluate for salmon utilizing spatially and temporally particular publicity modeling: relocating ahead : medical evaluate advances -- developments in endangered species act results decision for pesticide registration activities -- information caliber, reliability, and relevance criteria for ecological hazard evaluation : innovations for advancements to pesticide rules in compliance with the Endangered Species Act -- A causal/risk research framework for informing endangered species jeopardy experiences for insecticides -- Demography and modeling to enhance pesticide probability overview of endangered species -- attention of nontraditional endpoints within the review of ecological probability less than the endangered species act -- using at-risk species info to maintain biodiversity and streamline decision-making -- utilizing gis to evaluate pesticide publicity to threatened and endangered species for ecological danger overview -- improvement of a spatial-temporal co-occurrence index to judge relative pesticide dangers to threatened and endangered species -- Use of risk-based spray flow buffers for cover of non-target components : conclusions and proposals -- concepts for advancements to pesticide law in compliance with the endangered species act.

Extra info for Grundlagen des Bürgerlichen Rechts: Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler

Example text

Wenn sich also die gestellte Klausuraufgabe (hoffentlich) nicht nur im Aufsagen einer Definition erschöpft, sondern wenn konkret nach rechtlichen Forderungen einer Person gegen eine andere Person gefragt wird, lautet die Leitfrage: Wer will vom wem was woraus?  B. ), wenn es hierfür eine rechtliche Grundlage gibt. Oder anders gesagt: Wenn die eine Person einen (rechtlichen) Anspruch gegen die andere Person hat. Eine Anspruchsgrundlage kann nur ein Vertrag oder eine spezielle gesetzliche Vorschrift sein.

Texte von Gerichtsentscheidungen sind urheberrechtsfrei, dürfen also auch vervielfältigt oder verbreitet werden. 5. Fachaufsätze: Zur Vertiefung des Meinungsbildes oder zur Erläuterung neuer Gesetze oder gesetzgeberischer Richtungen bestehen viele, zum Teil sehr fachspezifische juristische Fachzeitschriften mit einer kaum zu überblickenden Vielzahl an Fachaufsätzen. Ein Teil ist wiederum über kostenpflichtige Online-Datenbanken beziehbar. Für den Studierenden, der das Fach Recht im Nebenfach belegt, wird es allenfalls zur Anfertigung einer Projekt- oder der abschließenden Bachelorarbeit erforderlich sein, auf solche Aufsätze zurück zu greifen.

Klinsi“, „Schumi“). Weiter gilt § 12 entgegen seiner systematischen Stellung im Abschnitt über natürliche Personen auch zugunsten der juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts. Geschützt sind schließlich nicht nur vollständige Namen, sondern auch Abkürzungen, Schlagworte, unterscheidungskräftige Namensbestandteile. Buchstaben- und Zahlenkombinationen, die kein aussprechbares Wort ergeben, sind nicht geschützt. Allerdings können solche kennzeichnungsmäßig „schwachen“ Zeichen durch Anerkennung im Verkehr (sog.

Download PDF sample

Grundlagen des Bürgerlichen Rechts: Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler by Klaus Sakowski


by Daniel
4.0

Rated 4.15 of 5 – based on 5 votes