Download e-book for iPad: Gehölze im Winter: Zweige und Knospen by Walter Eschrich

By Walter Eschrich

ISBN-10: 1101101121

ISBN-13: 9781101101124

ISBN-10: 366248689X

ISBN-13: 9783662486894

ISBN-10: 3662486903

ISBN-13: 9783662486900

Dieser Softcover Nachdruck macht die letzte Auflage des nach wie vor nachgefragten Werkes aus dem Jahre 1995 endlich wieder verfügbar. In dem vorliegenden Buch werden die Zweige und ihre Knospen sowie die Blattnarben und Lenticellen dargestellt. Farbige, möglichst naturgetreue Aquarelle ermöglichen dabei die sichere Bestimmung. Wo vorhanden, wurden auch Haare nach dem mikroskopischen Bild gezeichnet. Die bildlichen Darstellungen sind durch knappe Beschreibungen der Baumarten ergänzt. Das Buch dient dem Naturfreund wie dem Fachmann zur sicheren Information.

Der Autor

Walter Eschrich (1924-2005) warfare Botaniker und Forstwissenschaftler. Er battle Ordinarius für Forstbotanik an der Universität Göttingen.

Show description

Read Online or Download Gehölze im Winter: Zweige und Knospen PDF

Similar german_16 books

Bioethik: Methoden, Theorien und Bereiche by Marcus Düwell PDF

Heiß umstritten: Stammzell- und Embryonenforschung, Gentechnologie, Euthanasie. used to be ist ethisch vertretbar? Marcus Düwell stellt die Diskussionen um die Grenzen menschlichen Handelns, um Leben und Natur und um den wissenschaftlichen Fortschritt auf ein philosophisches Fundament. Er erläutert Geschichte, Methoden und Begriffe der Bioethik und geht der Frage nach: Wie ist die veränderte Welt moralphilosophisch zu bewerten?

R&I-Fließschema: Übergang von DIN 19227 zu DIN EN 62424 by Thomas Bindel, Dieter Hofmann PDF

Thomas Bindel und Dieter Hofmann arbeiten Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Normen DIN 19227 und DIN EN 62424 für die Erarbeitung von R&I-Fließschemata/R&I-Fließbildern heraus. DIN 19227, Teil 1 (Graphische Symbole und Kennbuchstaben für die Prozeßleittechnik) wurde zurückgezogen und durch DIN EN 62424 (Darstellung von Aufgaben der Prozessleittechnik – Fließbilder und Datenaustausch zwischen EDV-Werkzeugen zur Fließbilderstellung und CAE-Systemen) ersetzt, galt jedoch bis Juli 2012 fortress.

Read e-book online Lehrgang Elektrotechnik und Elektronik: Theoretische PDF

In diesem Lehrbuch werden die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik mit ihren Anwendungen insbesondere zur examine elektrotechnischer Geräte, Einrichtungen und Anlagen dargestellt. Die theoretischen Grundlagen stellen ein anerkanntes „Werkzeug“ zur Bewältigung praktischer Aufgaben dar.

New PDF release: Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem

Das Buch dokumentiert die Beiträge des internationalen Symposiums „Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft“ vom 15. Juni 2015 in Berlin. Es bietet einen einmaligen Überblick über die aktuellen empirischen Untersuchungen zum Thema, die in der politischen Debatte teilweise schlicht ignoriert wurden und immer noch ignoriert werden.

Extra info for Gehölze im Winter: Zweige und Knospen

Example text

Bis 20m hoher, in Nordamerika heimischer Baum. Die Form «Inerma» bildet keine Dornen. Ginkgo biloba L. ( Ginkgoaceae) - Ginkgobaum - Zweige sympodial wachsend, mit zerstreuten Kurztrieben, grau bis graubraun, unbehaart, matt glänzend. Lenticellen fehlen. Knospen endständig, sonst nur an den Kurztrieben, braun bis rotbraun, oft glänzend. ), flach-bogig mit zwei zentral beieinander liegenden Blattspuren. Bis 30 m hoher, in China heimischer Baum. Die Form «PenduJa„ besitzt Hängezweige. 56 5,5 3,5 ..

Lenticellen dunkelgrau, rund oder quer stehend. Knospen 8 mm, glänzend, äußere Knospenschuppe unten behaart, mit Buckel, zeitweise klebrig, zugespitzt braun, oben grünbraun. Blattnarben klein mit drei Blattspuren. Nebenblattnarben schwarz, gestreckt, manchmal mit 3 oder 4 kleinen Blattspuren. Die Spindeln der weiblichen Infloreszenzen bleiben lange erhalten Bis 20 m hoher, einheimischer Baum auf sauren Böden. Betula pendula Roth (Betulaceae) - Warzenbirke -(Gemeine Birke) Zweige sympodial wachsend, mit zerstreuten Blattnarben, braun bis rötlich braun, schattenseits oft grünlich.

6 Elaeagnus angustifolia L. (Elaeagnaceae) -Schmalblättrige Olweide - Zweige sympodial wachsend, mit zerstreuten Blattnarben. Junge Zweige sehr hell, grüngelb, von Schuppenhaaren silbrig, ältere Zweige dunkeloliv, glänzend, mit zahlreichen kleinen Lenticellen. Zweigenden verdorrt, der nächst tiefere Seitenzweig besonders stark ausgebildet. An der Basis älterer Zweige zuweilen stachelige Nebenblätter. Knospen 2,5 mm, ebenso wie die jungen Zweige silbrig und von Schuppenhaaren bedeckt. Blattnarben klein, schwarz, halbkreisförmig mit einer Blattspur.

Download PDF sample

Gehölze im Winter: Zweige und Knospen by Walter Eschrich


by Michael
4.5

Rated 4.78 of 5 – based on 28 votes