Download PDF by Edgar Wallace: Der Preller.

By Edgar Wallace

ISBN-10: 3442001161

ISBN-13: 9783442001163

Show description

Read or Download Der Preller. PDF

Similar greek & roman books

Download PDF by Mary Margaret McCabe: Plato and his Predecessors: The Dramatisation of Reason (The

Plato and his Predecessors considers how Plato represents his philosophical predecessors in a overdue quartet of dialogues: the Theaetetus, the Sophist, the Politicus and the Philebus. those predecessors look in imaginary conversations; and they're refuted once they fail to protect their philosophical positions in debate.

Read e-book online Seneca: A Philosopher in Politics (Clarendon Paperbacks) PDF

The connection among Seneca's prose works and his occupation as a first-century Roman statesman is troublesome, for whereas he writes within the first individual, he tells little of his exterior lifestyles or of the folk and occasions that shaped its environment. during this e-book, Miriam Griffin addresses the matter by way of first reconstructing Seneca's profession utilizing merely outdoor resources and his de Clementia and Apocolocyntosis.

Get Bridging the gap between Aristotle's science and ethics PDF

This e-book consolidates rising study on Aristotle's technological know-how and ethics so as to discover the level to which the innovations, tools, and practices he built for clinical inquiry and clarification are used to enquire ethical phenomena. each one bankruptcy indicates, differently, that Aristotle's ethics is far extra like a technology than it truly is more often than not represented.

Additional resources for Der Preller.

Example text

Langsam wiederholte Digle die Frage. « »Das möchte ich lieber verschweigen«, gab der andere zurück. »Los, machen Sie keinen Unsinn. « Digle war ungeduldig geworden. « Die Wirkung dieser Antwort war erstaunlich. Wie elektrisiert sprang Digle auf, sein gerötetes Gesicht wurde aschgrau. « stotterte er. »Pollacks Bank? « »Nein, nein, bis jetzt noch nicht, aber morgen früh werden sie es merken und, Gott weiß, was dann geschieht. Bankrott wird sie machen müssen. Ich möchte am liebsten hingehen und dem Direktor Bescheid geben.

Verzeihen Sie«, eröffnete er ruhig das Gespräch. « Überrascht starrte ihn die junge Dame an. Er fuhr fort: »Ich weiß, daß man eine junge Dame nicht auf offener Straße ansprechen soll, aber Sie brauchen vor mir wirklich keine Angst zu haben. Ich habe nicht die geringste Absicht, Ihnen irgendwie lästig zu fallen. Übrigens, der Herr, der dort drüben auf jener Bank so vertieft in seine Zeitung ist, ist ein höherer Beamter Scotland Yards, während der Parkwächter ja, wie Sie sehen, uns ebenfalls im Auge hat.

Ich weiß, ich darf Ihnen Vertrauen schenken. « Der geschmeichelte Wucherer lächelte. « knüpfte er an die Bemerkung des andern an. »Ist das nicht ein wenig zuviel gesagt, mein junger Freund? « »Was würden Sie dazu sagen, wenn er eine Bank um zweihunderttausend Pfund Sterling beraubt hätte, Mr. « Nur ein leises Zucken der Augenbrauen verriet die Überraschung des Wucherers. »Ich müßte Ihnen recht geben. Es wäre das größte Verbrechen dieses Jahrhunderts«, begnügte er sich zu erwidern. « Der junge Mann stöhnte.

Download PDF sample

Der Preller. by Edgar Wallace


by David
4.2

Rated 4.93 of 5 – based on 7 votes