New PDF release: Buchmarkt im Wandel: Wissenschaftliches Publizieren in

By Simone Preuß

ISBN-10: 3476043061

ISBN-13: 9783476043061

ISBN-10: 3476452131

ISBN-13: 9783476452139

Wissenschaftliches Publizieren ist bis jetzt in der Fachliteratur wenig dokumentiert worden. was once verbirgt sich hinter dem Kriterium »wissenschaftlich«? Wo überschneidet sich die Distribution wissenschaftlicher Medien von der anderer Literatur? Welchen Stellenwert haben die Printmedien noch für die Wissenschaft? Diesen und weiteren Fragen ist Simone Preuß nachgegangen. Verlage, Buchhandlungen, Bibliotheken, RezipientInnnen und nicht zuletzt das wissenschaftliche Medium selbst stehen im Mittelpunkt ihrer examine. Besonders anschaulich wird die Darstellung durch den Vergleich des wissenschaftlichen Buchmarkts in Deutschland und den united states - sein jeweiliger Aufbau und die spezifische service provider zeigen nationale Besonderheiten, aber auch die Bandbreite zweier einflußreicher Buchmärkte im internationalen Vergleich. Vor dem Hintergrund der Entwicklung der Neuen Medien und dem damit verbundenen Funktionswandel des Buches zeigt sich der allgemeine Wandel, dem die Buchbranche unterworfen ist. Seine Aufzeichnung und die Veranschaulichung der brancheninternen Kommunikation ist ein wichtiger Beitrag zur Stellung des wissenschaftlichen Mediums im Informatiationszeitalter.

Show description

Read or Download Buchmarkt im Wandel: Wissenschaftliches Publizieren in Deutschland und den USA PDF

Similar german_16 books

Download PDF by Marcus Düwell: Bioethik: Methoden, Theorien und Bereiche

Heiß umstritten: Stammzell- und Embryonenforschung, Gentechnologie, Euthanasie. used to be ist ethisch vertretbar? Marcus Düwell stellt die Diskussionen um die Grenzen menschlichen Handelns, um Leben und Natur und um den wissenschaftlichen Fortschritt auf ein philosophisches Fundament. Er erläutert Geschichte, Methoden und Begriffe der Bioethik und geht der Frage nach: Wie ist die veränderte Welt moralphilosophisch zu bewerten?

Download PDF by Thomas Bindel, Dieter Hofmann: R&I-Fließschema: Übergang von DIN 19227 zu DIN EN 62424

Thomas Bindel und Dieter Hofmann arbeiten Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Normen DIN 19227 und DIN EN 62424 für die Erarbeitung von R&I-Fließschemata/R&I-Fließbildern heraus. DIN 19227, Teil 1 (Graphische Symbole und Kennbuchstaben für die Prozeßleittechnik) wurde zurückgezogen und durch DIN EN 62424 (Darstellung von Aufgaben der Prozessleittechnik – Fließbilder und Datenaustausch zwischen EDV-Werkzeugen zur Fließbilderstellung und CAE-Systemen) ersetzt, galt jedoch bis Juli 2012 castle.

Get Lehrgang Elektrotechnik und Elektronik: Theoretische PDF

In diesem Lehrbuch werden die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik mit ihren Anwendungen insbesondere zur examine elektrotechnischer Geräte, Einrichtungen und Anlagen dargestellt. Die theoretischen Grundlagen stellen ein anerkanntes „Werkzeug“ zur Bewältigung praktischer Aufgaben dar.

New PDF release: Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft: mit einem

Das Buch dokumentiert die Beiträge des internationalen Symposiums „Assistierter Suizid: Der Stand der Wissenschaft“ vom 15. Juni 2015 in Berlin. Es bietet einen einmaligen Überblick über die aktuellen empirischen Untersuchungen zum Thema, die in der politischen Debatte teilweise schlicht ignoriert wurden und immer noch ignoriert werden.

Extra resources for Buchmarkt im Wandel: Wissenschaftliches Publizieren in Deutschland und den USA

Example text

B. Saunders; die International Telephone and Telegraph Company (ITT) bereits 1966 Howard W. Sams, 1970 dann Odyssey Press und Pegasus. Mit der Übernahme von Chilton Books 1979 durch die American Broadcasting Company (ABC) stieg ein weiterer einflußreicher Fernsehsender in die Verlagsbranche ein. In den achtziger Jahren kam auch die Film- und Videoindustrie ins Verlagsgeschäft: Warner fusionierte mit Time und die Paramount Corporation (vormals Gulf & Western) übernahm von 1984 bis 1989 acht Verlage.

86 VgI. Hans Franzen: Die Preisbindung des Buchhandels. , erw. u. neugef Aufl. München: Beck 1987, S. 34-69. 87 VgI. Das Buch in Praxis und Wissenschaft, S. 131. 55 Wissenschaftliches Publizieren in Deutschland und den USA Kern der Debatte ist die Frage, ob der gebundene Ladenpreis den europäischen Wettbewerb behindern und die Einheitlichkeit des europäischen Marktes gefahrden würde, da neben Deutschland noch einige andere Länder an ihm festhalten. Daß der Fall der Preisbindung Realität wird, ist zu befürchten, wenn branchenfremde Anbieter zunehmend Anteile am Buchmarkt erobern und sich damit die Kontingente des traditionellen Buchhandels verringern.

Der Verlust von Daten kann zwar durch Kopieren oder ihren Druck verhindert werden, aber das ist erstens durch unterschiedliche Datenformate, zweitens urheberrechtlich nicht immer möglich, und drittens gerade bei größeren Druckmengen volkswirtschaftlich auf lange Sicht unrentabler als die Herausgabe als Printversion. 59 Die Papierform der Literatur ist also für das wissenschaftliche Arbeiten unter vielen Gesichtspunkten immer noch die optimale Form. 60 Das wissenschaftliche Buch wird demnach zukünftig weniger von der Substitution durch die Neuen Medien betroffen sein als sein belletristischer Counterpart, weil es das Bedürfnis nach Information und Wissen weiterhin befriedigt und dabei im Vergleich zu elektronischen Medien benutzungs freundlicher ist, da es keine Vorleistungen und Hilfsmittel erfordert.

Download PDF sample

Buchmarkt im Wandel: Wissenschaftliches Publizieren in Deutschland und den USA by Simone Preuß


by Kevin
4.5

Rated 4.58 of 5 – based on 50 votes